Skip to main content

Lasse dich geatmet, getragen und geliebt sein,
auch im Alltag.

Lasse dich geatmet, getragen und geliebt sein,
auch im Alltag.

Alcelsa®-Meditation – öffne dich ins Leben

Erlebe das Wohlgefühl und die Geborgenheit, die du in der Meditation erfährst, auch im täglichen Leben. Egal, ob du auf den Bus wartest, im Büro sitzt oder Kinder erziehst – du bist offen und präsent.

Der etwas andere Meditationsabend:
Zu Beginn leite ich Alcelsa®-Körperübungen an und werde dir einfache Unterbrechungstechniken zeigen, die dir helfen in der Alcelsa®-Meditation und im Alltag in deine Mitte zu kommen. 

Ich lade dich ein, innere Muster, die dich im Alltag vom Leben(dig-Sein) trennen, zu befreien. Alcelsa®-Meditation schenkt dir Raum und Weite für Lösungsprozesse jenseits des mentalen Verstehens.

Mit Alcelsa®-Meditation wirst du Einheits-Erleben in deinen Alltag integrieren. 

Tauche ein in die Einsheitspräsenz und lass dich ankommen im Leben. Statt Stimmigkeit zu erzwingen, erfährst du, dich ihr zu öffnen. Das ist Alcelsa®  – im Tanz, in der Meditation und im Leben.                   

Elisabeth Bruehwiler Alcelsa Meditation

Wenn du den Wunsch verspürst, dein inneres Potential zu entfalten und innere Ruhe zu finden, bietet die Alcelsa®-Meditation eine Bewusstseinsentwicklung, die dich freier werden lässt. Du erlebst eine Öffnung hin zum Leben, die dich in Kontakt mit deiner wahren Essenz sein lässt, was zu mehr Geborgenheit, Leichtigkeit und Sicherheit im Leben führt.

Alcelsa-Meditation – öffne dich ins Leben
werde ich ab Februar 2025 in St. Gallen* anbieten 

* ich suche nach einem neuen Kurs-Raum

«Sich vom Leben beschenken zu lassen, heisst Liebe auf Erden frei werden zu lassen.»

Meditation ist eine der vielfältigen Ausdrucksformen des Alcelsa®.


Leitung Elisabeth Brühwiler

Alcelsa®-Begleiterin, 0041 79 354 45 50
spontane Anmeldung möglich

Kirchgemeindesaal, Stephanshornstrasse 25, 9016 St. Gallen 
Es hat gratis Parkplätze.
Linie 2 Guggeien: Bushaltestelle SATURN und dann die Treppe hoch.

Ich freue mich auf dich!
Herzlich Elisabeth

nach oben